Menü

IM TROCKENRAUM 0.9a – Kopfhörerkonzert

Datum: Di, 25.06.2002
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: Künstlerhaus Klagenfurt - Grosser Saal

Konzert für 60-100 Kopfhörer und Elektronik

Josef Klammer: EDV-Schlagzeug und Sensoren,
Seppo Gruendler: Extended-Guitar, Elektronik, Gadgets

Im Raum zwischen den Ohren spielt sich das Kopfhörerkonzert ab, im Kopf, davor, dahinter, drunter und drüber. Wurde in den Versionen 1-3 Hängen am Strang, die isolierte Kommune, das selbe versus das gleiche Hören thematisiert so steht diesmal der Raum im Mittelpunkt des Interesses.

Die Kopfhörer ermöglichen eine direkte Gestaltung des akustischen Eindrucks. Die akustischen Eigenschaften des Aufführungsraums wurden ausgemessen und stehen für die Wiedergabe zur Verfügung. Neben elektroakustischen Klangerzeugern werden akustische Ereignisse via Tonabnehmern, Kontaktmikrofonen etc. eingebunden.

Musikalische Basis bildet die Improvisation und die freie Verfügbarkeit aller Aufführungsparameter.

Dank an das IEM für die Unterstützung (Raumsimulation und binaurale Abbildung virtueller Schallquellen)

Termine