Hörtipps von RADIO AGORA

Datum: Mi, 21.07.2010
Veranstalter: Radio Agora
Ort: Viktring oder Radio Agora auf 105,5

Liveübertragungen vom Musikforum Viktring

Mittwoch, 21.07. von 13.00 – 15.00 Uhr
„Divan na poti-Divan unterwegs“ aus dem Arkadenhof
u.a. mit Michael Martin Kofler, Ali Gaggl, Werner Überbacher und Dieter Kaufmann
Moderation: Daniela Errenst

Mittwoch, 21.07. von 19.00 – 20.00 Uhr
„Kein Kommentar“
Moderation: Boris Ban & Julian Holl


Mittwoch, 21.07. von 20.06 – 23.00 Uhr
„Casino Jazz Impressionen“
Liveübertragung des Konzertes der JazzdozentInnen
Moderation: Arnold Prenner und Raimund Spöck
Ein Schmankerl für Jazzfreunde und -freundinnen: einzigartig in dieser Zusammensetzung geben an diesem Abend die Dozenten und die Dozentin der Viktringer Jazzworkshops ihre Jazzimprovisationen zum Besten.
Line up: Ali Gaggl, voc / Clemens Salesny, sax / Andy Manndorf, guit / Marc Abrams, b /Herbert Pirker, dr

Samstag, 24.07. von 20.06 – 23.00 Uhr
„Jazz Night“
Liveübertragung des Abschlusskonzertes der Jazz Workshops
Moderation: Arnold Prenner und Wolfgang Platzer

Dienstag 27.07. von 20.06 – 23.00 Uhr
„Singin´Jazz Night“
Liveübertragung des Abschlusskonzertes der Jazz – Vocal – Workshops
Moderation: Raimund Spöck
Zu einem Geheimtipp unter Kennern entwickelte sich die „Singin““““ Jazz Night“ mit WorkshopteilnehmerInnen des „Jazz-Vocal“-Workshops bei Ali Gaggl. Hochbegabte junge Talente werden von Meistern der heimischen Jazzszene begleitet, allen voran Wolfgang Puschnig, sowie Emil Krištof, Andreas Mayerhofer und Karl Sayer.

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)