Menü

GRUNDEINKOMMEN: Mittel gegen Ungleichheit und Armut?

Datum: Mi, 29.03.2006
Veranstalter: siehe Infotext
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Vortrag und Diskussion
mit Gisela NOTZ, Sozialwissenschafterin für Frauen und Geschlechterforschung bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn.
Anschließend ab etwa 21.00 Uhr:
DJ-Line mit Marion Schaschl von Radio Agora

Eine gemeinsame Veranstaltung bzw. mit Unterstuetzung von: Referat für Frauen- und Gleichbehandlung des Landes Kaernten, Buendnis fuer Eine Welt / OeIE, GPA-Kaernten, Gruene und Unabhaengige Gewerkschafter/innen; Bund Demokratischer Frauen; Die Gruenen Frauen Kaernten; Die Gruenen Klagenfurt; Radio Agora; Frauenbuero Klagenfurt; belladonna – Frauenberatung und Familienberatung; Koordinationsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung an der Universitaet Klagenfurt.

Termine