FUTURE :: cik | Künstlerhaus Klagenfurt

Datum: So, 01.04.2007
Veranstalter: cik + Verein Innenhofkultur
Ort: cik + Innenhofkultur + Kunstverein Kärnten

Werte BesucherInnen, cik-BesucherInnen, MusikhörerInnen, KunstliebhaberInnen!

* Das cik ist bis zum Ende der Renovierung geschlossen, Containerpartys sind nicht ausgeschlossen und können auch von Ihnen/Euch gebucht werden.
* Das Künstlerhaus wird renoviert, und es wird vom 1. Jänner 2007 bis 31. August 2007 keinen Ausstellungs- und Spielbetrieb geben.
* Im September öffnet das Haus wieder und ist 100 Jahre alt.
* Der Veranstaltungsbetrieb ist ausgeseitzt. Aber die nächste Veranstaltung findet im MMKK – Museum Moderner Kunst in Klagenfurt am 24. April statt.
* Wir bekamen diesen Bauplan erst Mitte Dezember 2006, was uns eine gezielte Planung nicht erlaubte.
* Ersatzveranstaltungsorte sind im Gespräch, aber konkrete Details – vom MMKK abgesehen – sind noch nicht spruchreif.

Wir bitten Sie um Verständnis und werden Sie auf dem Laufenden halten und geben Ihnen anbei einen Kurzvorschau auf unseren Schwerpunkt 2007:

25 JAHRE INNENHOFKULTUR – 25 MUSIKALISCHE ÜBERGÄNGE
5 ÜBERTRAGUNGEN
5 ÜBERSETZUNGEN
5 ÜBERSCHREITUNGEN
5 ÜBERRASCHUNGEN
5 ÜBERSCHNEIDUNGEN

Termine

heute um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)