Fräulein Gustl (Buchpräsentation & Lesung mit Musik) // mit Nino aus Wien, Stefan Sterzinger u.a. – 20.00

Datum: Mi, 19.12.2012
Veranstalter: Verlag Heyn & Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Komposition & Einspielung:

Lukas Lauermann, Cello | Raphael Sas, Gitarre | Stefan Sterzinger, Akkordeon

Eintritt (by courtesy of Heyn-Verlag): € 7

Fräulein Gustl (Buchpräsentation & Lesung mit Musik) // mit
Nino aus Wien, Stefan Sterzinger u.a.

Fräulein Gustl oder Ich muss auf die Uhr schau’n
Natalie Eva Ofenböck und Nino Ernst Mandl lesen einander Schnitzler vor

Nach ihrem literarischen Debüt »Die Gegenwart hängt uns schon lang zum Hals
heraus« (vertont und gespielt von »Krixi Kraxi und die Kroxn«) bearbeiten »Der
Nino aus Wien« und Natalie Eva Ofenboeck nun zwei Klassiker der
österreichischen Literaturgeschichte. Sie schlüpfen einander vorlesend in die
Rollen von Arthur Schnitzlers »Leutnant Gustl« (1900) und »Fräulein Else«
(1924), wählen kurze Passagen aus den monologischen Prosatexten aus, montieren
sie neu und verfremden sie, ohne in die Sprache Schnitzlers einzugreifen:
Nino Mandl liest die weibliche Rolle, Natalie Ofenböck die männliche, die
Dialoge erhalten eine musikalische Fassung und werden teilweise gesungen und
die Textfassung des (Hör-)Buches verzichtet auf sämtlich expressive
Satzzeichen. Das schafft Distanz zu den Originaltexten und letztlich eine
erfrischende zeitgenössische Begegnung zwischen Else und Gustl im Wien hundert
Jahre nach Schnitzler.

Originaltexte
„Fräulein Else“ und „Leutnant Gustl“von Arthur Schnitzler
Quelle: Fräulein Else/Leutnant Gustl, Anaconda Köln 2007

Textmontage & Stimmen
Natalie Eva Ofenböck
Nino Ernst Mandl

Komposition & Einspielung
Lukas Lauermann, Cello
Raphael Sas, Gitarre
Stefan Sterzinger, Akkordeon

Layout & Illustrationen
Natalie Eva Ofenböck

Musikalische Grafik
Lukas Lauermann

Idee, Cast & Hirtenhund
Stefan Sterzinger
___________________________________________________________

Edition Meerauge

Fräulein Gustl oder Ich muss auf die Uhr schau’n
Natalie Eva Ofenböck und Nino Ernst Mandl lesen einander Schnitzler vor
Ein (Hör-)Buch Klagenfurt 2012
48 Seiten
14 x 19,5 cm, 300 g
fester Einband, CD im Buch
ISBN:
978-3-7084-0484-4
€ 15,00 erscheint Anfang Dezember 2012Fräulein Gustl
oder Ich muss au

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)
am Fr, 11.03.2022 um 19:30

MISTERO BUFFO – Theater Rakete | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

Mistero Buffo
Unverschämte Szenen aus dem Mittelalter von Dario Fo.
Schon im frühen Mittelalter wurden Theaterstücke religiösen Inhalts öffentlich aufgeführt. Man nannte sie „Mysterienspiele“. Sie dienten dazu, dem Volk die Lehre der Kirche anschaulich zu machen und gleichzeitig dessen „heidnisches“ Bedürfnis nach Spektakel und Sinnlichkeit zu befriedigen.
Schon bald erfand das Volk eine satirische Antwort auf diese frommen „Mysterienspiele“: das MISTERO BUFFO.
Kartenreservierung: SMS an +43 660 311 48 52, oder E-Mail an kartenrakete@gmail.com
SUPPORTED by FOR FOREST - the voice for the trees