FEST DER KÄRNTNER STAATSKÜNSTLERiNNEN | ŽUR KOROŠKIH DRŽAVNIH UMETNIKOV – 20.00

Datum: Sa, 20.04.2013
Veranstalter: Festkomitee »Kärntner Staatskünstler«
Ort: Theaterhalle 11 - Klagenfurt

Unkostenbeitrag: 5.– für Normalverbraucher | 3,– für StudentInnen, Arbeitslose u. a. | 0,– für Mittellose

Wäre nett, wenn ihr vorher das Konzert im raj, welches deshalb vorverlegt wurde, besucht habt !

Liebe alle!
Das Ergebnis der letzten Landtagswahl wurde von den meisten Kulturschaffenden Kärntens mit Freude und Erleichterung aufgenommen, weil damit eine lange Ära der kulturpolitischen Enge und Intoleranz zu Ende gegangen ist. Viele KünstlerInnen haben sich auch im Wahlkampf für eine politische Wende engagiert und damit einen kleinen Beitrag zum „Klimawechsel“ geleistet.
Aus diesem Anlass findet am 20. April 2013 in Klagenfurt das FEST DER KÄRNTER STAATSKÜNSTLER statt, siehe nachstehendes Programm.
Wir laden Sie/Dich hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein: Feiern wir gemeinsam den Kärntner Frühling!

Dragi vsi!
Po dolgih letih kulturnopolitične more smo s skupnim naporom končno obrnili Koroško. Nenazadnje smo klimatično spremembo v deželi omogočili tudi angažirani kulturni ustvarjalci, umetnice in umetniki.
Ta uspeh bomo praznovali z ŽUROM KOROŠKIH DRŽAVNIH UMETNIKOV v soboto, dne 20. malega travna 2013 v Celovcu.
Vljudno vabljeni! Skupno nazdravimo na Koroško vigred!

20. April 2013, 20.00 Uhr:
FEST DER KÄRNTNER STAATSKÜNSTLERiNNEN
ŽUR KOROŠKIH DRŽAVNIH UMETNIKOV

Ort/kraj: Klagenfurt/Celovec, Halle 11
Veranstalter/prireditelj: Festkomitee »Kärntner Staatskünstler«
Gastgeber/gostitelj: Klagenfurter Ensemble
Best support: Maja Schlatte

• Festansprache/slavnostni govor: Petra Hesse mit Yulia Izmaylova
• Musik/glasba: DELTA CONCEPT, Emil Krištof u. a.
• Künstlerische Kurzbeiträge/umetniški prispevki: Erwin Riess, VADA, Hosea Ratschiller,
Jani Oswald, Oliver Vollmann, Simone oder Martin Dueller u. a.
• Visuelle Beiträge/likovni prispevki: Wolfgang Grossl, Robert Schabus, Inge Vavra, Gerhard Pilgram
• DJs: Peter Krobath, Mark Duran, Ludwig Pinter, Helmuth Zechner, Erich Pacher

Ehrenschutz (angefragt)/pokroviteljstvo: Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident/Državni predsednik

Unkostenbeitrag: 5.– für Normalverbraucher | 3,– für StudentInnen, Arbeitslose u. a. | 0,– für Mittellose

Termine

morgen um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz
am Fr, 09.12.2022 um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJing - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig