ECHTE DEMOKRATIE JETZT

Datum: Fr, 11.11.2011
Veranstalter: WIR
Ort: WÖRTHERSEEMANDL KLAGENFURT

Waren Sie schon das Bildungsvolksbegehren unterschreiben?

DO-10-11 ist der letzte Tag!

Der Neue Platz wird von politischen und anderen Narren an dem Tag
besetzt, man hat uns zum Wörthersee Mandl versetzt. Diese Volksbewegung
ist überparteilich, jeder ist willkommen, jeder kann seine Stimme
erheben. Diese Demonstration ist ein Teil der weltweiten Bewegung die
unter verschiedenen Namen bekannt ist: Wir sind die 99%, Occupy Wall
Street, etc.

11 Uhr 11 Auftakt, Begrüßung

11 Uhr 30 Offene Rede
Lieder, Lesungen

13.00-14.45 Lehrveranstaltung „Lokale Protestbewegungen“
Vortragende: Eva Aichholzer und Walther Schütz

14 Uhr 45 Offene Rede – Asamblea
Lieder, Kunst, Ermutigung

Einbruch der Dunkelheit

Bringt Schilder!

occupy klagenfurt

Diese
Bewegung wird vom gemeinsamen Wunsch getragen, auf friedlichem Wege
Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, und gesellschaftliche
Änderungen entsprechend der Menschenrechte herbeizuführen. Anlass zu
“Occupy“ war die Fehlentwicklung im bisherigen Wirtschaftssystem. Die
nötige Veränderung wird nur durch das weltweite
Zusammenwirken aller friedliebenden und konstruktiven Kräfte möglich
sein. Eine hierarchisch aufgebaute Gruppe kann gespalten oder gestürzt
werden, nicht diese weltweite, solidarische Bewegung. “Occupy“ besteht
aus unterschiedlichen Strömungen, definiert sich nur über wechselnde
Gemeinsamkeiten, und wandelt sich entsprechend den Notwendigkeiten.
Veränderung braucht Zeit und Arbeit. Es ist viel zu tun. Die weltweite
Vernetzung gibt uns Zuversicht. ===Aufgabe von Occupy Austria:
Austausch von Informationen Sammlung von Terminen Vernetzung von
Gruppen, Versammlungen, Aktions- und Interessensgemeinschaften. Die
admins von Occupy Austria distanzieren sich von Faschismus, Rassismus,
religiösem und sonstigem Fanatismus. === Was ist Gewaltfreiheit?
Gewalt beginnt mit „Ich will, dass du …“, – indem man sich anmaßt, den
eigenen Willen als treibende Kraft hinter das Handeln des anderen zu
setzen. Gewaltfrei hingegen ist der vollständige Ausdruck von dem was
ich (nach eingehender Erforschung) wirklich will und brauche, egal ob es
ruhig demonstriert oder in Empörung geschrien wird.

Termine

am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees