Dr. Caranthanus‘ Octobermanipulation / Patriotische Jahrmarkts-Idiotie – Villa For Forest

Datum: Do, 25.04.2019 um 20:00
Veranstalter: VADA
Ort: Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Text, Inszenierung, Schauspiel und Ausstattung:

Kamran Gharabaghi, Yulia Izmaylova, Erich Pacher, Felix Strasser und Sara Zambrano

Urkärntner-Kostüm: Katarina Zalar

Dr. Caranthanus‘ Octobermanipulation
Patriotische Jahrmarkts-Idiotie
Dr. Georgius Noricus Caranthanus, Mitglied der Akademie der Geheimwissenschaften, reisender Heilmagnetiseur, Panoptikums- und Cinematographenbetreiber, Patentinhaber des Perpetuum mobile, Großwildjäger und Experte für das Unbegreifliche, verwandelt vor den Augen des Publikums ohne Spiegel und doppelten Boden die sibirische Wilde Olga in die echte Deutsch-Kärntnerin Eva.
Viele weitere Sensationen!
Die größte Attraktion des Festplatzes!
Mit lebenden Exemplaren!
Kinder bezahlen die Hälfte!
Text, Inszenierung, Schauspiel und Ausstattung:
Kamran Gharabaghi, Yulia Izmaylova, Erich Pacher, Felix Strasser und Sara Zambrano
Urkärntner-Kostüm: Katarina Zalar
 
Eine Produktion von VADA – Verein zur Anregung des dramatischen Appetits 
in Kooperation mit Im+Eimer©

Termine

am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222
am Fr, 02.12.2022 um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz