Die IG KIKK lädt zum workshop „EU Förderungen“

Datum: Mo, 17.06.2019 um 09:30
Veranstalter: IG KIKK
Ort: rajLounge, Badgasse 7 - 1. Stock, Klagenfurt

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter office@igkikk.at oder 0660/6225072 möglich.
Die Teilnahme ist für IG KiKK und IG TTPKK Mitglieder kostenlos.

Die IG KiKK lädt in Kooperation mit der IG TTPKK zum Workshop „EU Förderungen“. Rechtzeitig zur Einreichfrist für die aktuelle Förderperiode von Creative Europe und Europe for Citizens im Herbst laden wir zu einem Workshop rund um EU-Förderprogramme. Stefanie Brunmayr und Elisabeth Pacher vom Creative Europe Desk werden am 17.6. zu den verschiedenen EU-Förderprogrammen informieren, die Antragsformulare durchgehen und Best-Practice Beispiele aus Österreich vorstellen.

Wann Montag, 17. Juni 2019, 9.30 – 14.00 Uhr
Wo raj-Lounge, Badgasse 7, 1. Stock, Klagenfurt am Wörthersee

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter office@igkikk.at oder 0660/6225072. Die Teilnahme ist kostenlos!

Termine

am Do, 15.04.2021 um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees