DAVID FRIEDRICH – „ABER SCHÖN WAR ES DOCH“ – Villa For Forest

Datum: So, 19.07.2020 um 20:00
Veranstalter: Kulturverein SLAM IF YOU CAN | Kooperation INNENHOFKULTUR
Ort: Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Poetry Slam – Stand Up – Musik
VVK 12,00 Euro | AK 15,00 Euro | 18.00 Einlass, 20.00 Beginn
Buchhandlung Heyn oder online unter slamifyoucan.at
Supported by FOR FOREST - the voice for trees

DAVID FRIEDRICH – „ABER SCHÖN WAR ES DOCH“ Poetry Slam – Stand Up – Musik
Am Sonntag, den 19. Juli ist David Friedrich aus Hamburg zu Gast in der Villa For Forest und präsentiert sein neues Programm.

„Aber schön war es doch“ ist das zweite abendfüllende Soloprogramm von dem gebürtigen Münchner David Friedrich. Gemeint ist nicht der Typ aus dem Dschungelcamp. Der heißt nur genauso. Aber der ist eigentlich Schlagzeuger. Der David Friedrich aus dem Poetry Slam kann kein Instrument spielen. Dafür hat er ein Jahr lang im Kinderkanal den Kummerkasten moderiert. NDR-Zuschauer und Slam- Fans kennen ihn als Moderator oder Bühnenliteraten.

Er macht das ganze seit 2006 und hat alles gewonnen, was man gewinnen kann. Deutscher Meister, Hamburger Meister, Schleswig-Holstein-Meister, er war sogar mal bayerischer Meister.
Spielt das eine Rolle? Nein. Preise sind Schall und Rauch. Poesie kann man nicht bewerten. Aber bestaunen. 90 Minuten lang. Es wird vielleicht eine Tombola geben.

Zum Schluß noch ein bisschen Hildegard Knef.

Es ging vorbei, wie Filme auf der Leinwand Das Licht geht an und alles rings umher
Ist wie ein Buch mit goldbedrucktem Einband Doch seine Seiten sind so grausam leer Aber schön war es doch

Aber schön war es doch
Und ich möcht‘ das noch einmal erleben Dabei weiß ich genau
Dabei weiß ich genau:
So was kann es doch einmal nur geben (Hildegard Knef, 1963)

18 Uhr – Einlass | 20 Uhr – Beginn
VVK 12,00 Euro | AK 15,00 Euro
Buchhandlung Heyn oder online unter slamifyoucan.at

Foto: Daniel Dittus

Termine

am Do, 15.04.2021 um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees