Menü

Das Kopfhörerkonzert – Villa For Forest

Datum: Mo, 15.07.2019 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Konzert für elektroakustisches Duo und 100 Kopfhörer
Seppo Gruendler: Extended-Guitar, Elektronik, Gadgets
Josef Klammer: EDV-Schlagzeug, Spielzeug und Sensoren
Eintritt: € 12 | StudentInnen € 6 | Gehörlose gratis
Verein Innenhofkultur | Villa For Forest | Kooperationspartner Riedergarten
(Foto © kgdart)

Das Kopfhörerkonzert
The Headphone Concert

Konzert für elektroakustisches Duo und 100 Kopfhörer

Durch die fixe Verkabelung der 100 Kopfhörer erleben die ZuhörerInnen eine an den Ort gebundene Installation, eine Kopfhörerskulptur, einen Kopfhörsaal. Dadurch sind Musiker und Publikum miteinander verbunden und das gemeinsame Erlebnis steht im Vordergrund!
Seppo Gruendler: Extended-Guitar, Elektronik, Gadgets
Josef Klammer: EDV-Schlagzeug, Spielzeug und Sensoren
Im Jahr 1988 gaben Klammer/Gründler das erste österreichische Konzert für 100 Kopfhörer und elektronische Instrumente.

Als eine der ersten Improvisateure, die auch rein elektronisch spielten, nutzten sie die Möglichkeit auf akustisch, luftbewegende Klangerzeuger zu verzichten und spielten mittels elektronischem Equipment (Midi-Gitrarre, Drum-Pads, Computer) direkt in die damals eigens dafür gebaute Kopfhöreranlage. drum pads, computer) directly into the specially built headphone system.
Das Kopfhörerkonzert ist besonders für Orte und Räumlichkeiten geeignet, an denen wenig bis keine akustische Emissionen anfallen sollen. Lediglich das Anzupfen der Gitarrensaiten, das Anspielen der Gummiplatten eines elektronischen Schlagzeugs oder andere Arbeitsgeräusche an Computern ist zu hören. (siehe Fotodokumentation)
Im Raum zwischen den Ohren spielt sich das Kopfhörerkonzert ab, im Kopf, davor, dahinter, darunter und darüber.
Die Kopfhörer ermöglichen eine direkte Gestaltung des akustischen Eindrucks. impression of two musicians playing, but not really being heard
Durch Faltungen (Convolutions) werden die akustischen Eigenschaften unterschiedlichster Räume ausgemessen und stehen gemeinsam mit einer Bibliothek an virtuellen und realen Orten live zur Verfügung. In diesen Räumen werden die Klänge in Echtzeit mittels modernster akustischer 3-D Technologie (Ambisonic etc.) bewegt und positioniert. Musikalische Basis bildet die Improvisation und die freie Verfügbarkeit aller Aufführungsparameter.

http://klammer.mur.at/
http://gruendler.mur.at
©muwa

Termine

heute um 20:00

Café Drechsler | Schleppearena

Schleppe Arena Eine der legendärsten Live Bands und zugleich einer der wichtigsten Acts der akustischen Club Musik aus Österreich feiert 2020 ihr 20-jähriges Jubiläum: Café Drechsler!
Eintritt: Abend € 20 | Vorverkauf € 15 (via 0676 9732222, office@innenhofkultur.at) oder via Bank Kärntner Sparkasse IBAN AT532070600000128058, (VVK = 15 €), Jugendliche (unter 18 Jahren): € 10
Polsterl & Schirm vielleicht mitnehmen, da bei jedem Wetter !!
Supported by Technic Consult GmbH
am Di, 11.08.2020 um 20:00

HONEY STATION – Felician Honsig-Erlenburg – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Eintritt: € 15 | unter 18 Jahren 8 €
Felician Erlenburg
(voc, guit, perc) is a saxophist and songwriter from Austria living in the Netherlands.
Jasper Segers (voc, guit)  is a songwriter and video artist from the Netherlands.
Rengert Eggink (cello, guit)  from South Africa is a performer and runs a recording studio in Rotterdam.
Wera Wrzosek (violin, voc)  is a producer and violinist from Warsaw currently living in Netherlands where she works on projects across various genres.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Do, 24.09.2020 um 20:00

DIE KNOEDEL – Villa For Forest

Villa For Forest „Diese Musik ist wie ein Traum, den ich einmal in Irland hatte. (Der Morgen dämmerte schon, die Fensterbalken waren geschlossen.) Eine Welle durchflutete langsam pulsierend meinen Körper, sanft und kühl, wohltuend wie nie etwas zuvor, irgendwie blau, phosphoreszierend – und ich hob ab, in die Unendlichkeit.“ Felix Mitterer
Eintritt: € 25 | Vorverkauf (Überweisung von € 18 an IBAN AT532070600000128058 - Verein Innenhofkultur) | Jugendliche unter 18 - € 12)
Supported by FOR FOREST - the voice for trees