criss cross: die sechste – CD-Präsentation – Matinee um 11

Datum: So, 12.12.2010
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Adriane Muttenthaler - leader; p, comp

Michael Erian - ts | Heinrich Werkl - b | Emil Krištof - dr

Eintritt: 12 | 10 | 6

Brunchbuffet nur auf Vorbestellung (inkl. Konzert) - 22 | 18 | 11

1982 von Adriane Muttenthaler gegründet, zählt die Gruppe Criss Cross mittlerweile zu einer der profiliertesten Formationen der österreichischen Jazzszene.
Mit Konzerten im In-und Ausland hat Criss Cross Österreichs Renomme als Jazz-Land festigen können und setzt neue und höchst eigenwillige swingende und funkige Akzente in Richtung »Modern Jazz« und »Cross over« unter Einbeziehung aller verwendeten Stilrichtungen und des Experimentalbereichs. Ziel von Criss-Cross ist es, das Ausdrucksspektrum des zeitgenössischen Jazz zu erweitern.
In ungewöhnlichen Arrangements nützt Adriane Muttenthaler die vielfältigen Möglichkeiten der Sextettbesetzung und schafft den Ensemblemitgliedern »Spielräume« zur freien Entfaltung ihres improvisatorischen Könnens.
Christian Baier

„Die sechste CD des Ensembles CRISS CROSS der Pianistin Adriane Muttenthaler bietet – im übrigen wenig überraschend – wieder Jazz auf höchstem Niveau. Dabei ist es gar nicht so einfach über die Jahre hindurch mit modernem Jazz zu begeistern, Criss Cross schafft das mit Leichtigkeit. Moderner Jazz, was ist das eigentlich, mittlerweile ist Jazz, der ohne Nachbeten von Standards, ohne Anbiederung an Soul, Pop und Sing a Songwriting, ohne Einbezug von folkloristischen Musik-Elementen- sei es in Instrumentierung oder Harmonik auskommt, gar nicht mehr modern, oder en vogue.

Umso freudiger darf man von CRISS CROSS sechster CD überrascht sein. Adriane Muttenthaler hat die Gabe Jazz Tunes zu komponieren, die zum einen der Tradition des Jazz eines Thelonious Monk oder John Coltrane folgen, an die besten Tage des Blue Note Labels erinnern, als sich BeBop und Hard Bop die Hände reichten und dabei eindeutig Adriane Muttenthalers Handschrift tragen: modern, selbstbewusst, zeitlos schön und rasant…“ (CD „surprised? – the 6th“ Christian Bakonyi, 2009. Translation: Harald Arnberger)

„Der blechlose Bläsersound ummantelt Muttenthalers feinsinnige Musik ungemein lyrisch, der Kern freilich bleibt dabei immer bissfest.“
(Pressetext Festival „Herbstzeitlose“ Graz 2007)


Eintritt: 12 | 10 | 6
Brunchbuffet nur auf Vorbestellung (inkl. Konzert) – 22 | 18 | 11 – mail oder +43 463 507917 oder +43 676 9732222

Termine

am Fr, 21.06.2024

Dream and Memoir Workshop | Villa For Forest

Villa For Forest Creative Weekend of Dreaming and Memoir Writing
On Friday evening, we will practice the art of sharing our dreams in an intimate circle.
In the Saturday workshop, we will make a book and fill it with found image collage and written reflections on the images from a dream of the night. All materials will be provided.
In the Sunday workshop we will make a book and fill it with found image collage and written reflections upon our lives through the metaphor of a flowing river. All materials will be provided.

Victoria Rabinowe ist amerikanische Künstlerin und Dream Worker mit familiären Wurzeln in Wien, lebt und arbeitet in Santa Fe, USA. Sie hielt über 1000 ‚The Art of Dream + Memoir – Workshops‘ auf der ganzen Welt. Sie ist die Autorin & Illustratorin der preisgekrönten Bücher: „I HAD THE CRAZIEST DREAM LAST NIGHT” und „CONVERSATIONS WITH PSYCHE”.

Holen Sie sich frische Impulse für Ihr Schreiben und/oder Ihre Tätigkeit als Trainer*in, Coach, Lehrer*in, Therapeut*in, Mensch.
am Sa, 22.06.2024 um 16:00

Fashion Transformers – Neues Leben für Dein altes Zeug | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Kleiderschrank voll, aber nix zum Anziehen? Fast-Fashion-Frustration? Neugier auf kreative Textilgestaltung?
Dann komm am 22.6 in die Villa For Forest! Hier kannst Du Deine Kleiderschrank-Leichen wiederbeleben – durch verschiedenste Techniken wie Sticken, Bemalen, Applizieren, Bedrucken etc… Textil-Expert:innen vor Ort geben dazu anregende Impulse. Und wer mag, kann die entstandenen Stücke im Anschluss präsentieren.
Parallel informiert eine kleine Ausstellung über den Lebenszyklus einer Jeans, und zum Abschluss wird der Abend musikalisch ausklingen.
Für Snacks, Getränke und Materialien zum kreativen Transformieren ist gesorgt – bring aber gerne alte Klamotten und eine freiwillige Spende mit :)
am Sa, 29.06.2024 um 20:00

VINYL-NIGHT for everybody | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt The ONLY VINYL NIGHT will be conducted by Mark and Ludwig!
Wir haben an diesem Wochenende einerseits den Bachmannpreis und andererseits das Achtelfinale der Fussball-EM.
Was hier fehlt, ist grenzenlose Musik, welche getrennt vom Fussball genossen werden kann, aber man kann genauso gut "pendeln".
Ludwigs Riesenreservoir und Repertoire führt uns sicher über die Grenzen Europas hinaus, wie auch Marks Afrobeats, Latin, Funk, HipHop & Jazz das tun werden!
Und in diesem Zusammenhang zeigen wir am Samstag und Sonntag die EM in der Villa und siedeln Montag und Dienstag wieder in die rajLounge in der Badgasse.
Eintritt: Frei, aber Freiwillige Spenden - gerne!
ES KÖNNTE EIN SCHÖNER ABEND WERDEN.
WILLKOMMEN | DOBRODOŠLI | BENVENUTI | WELCOME
am Fr, 26.07.2024 um 18:30

Bewegte Töne – eine Synästhesie | Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Sofia Garzotto - Percussion
Jerca Roznik Novak - Tanz

Eintritt: 22 | 11 €

Eine übersinnliche Performance an der Grenze zwischen Klang und Bewegung. Wenn der Tanz zur Musik für die Augen und die Musik zum Tanz für die Ohren wird, dann verwandelt sich die Bühne in einem unentdeckten Ort, in dem das Hören, das Sehen und das Fühlen in einem eindringlichen Erlebnis verschmelzen.
(c) Lukasz Czapski
am Sa, 27.07.2024 um 10:00

Kinder-Workshop mit Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Bewegte Töne ist ein Workshop, in dem Klang und Bewegung in einen Dialog zusammengebracht werden. Der Workshop konzentriert sich auf grundlegende musikalische und tänzerische Übungen und ermöglicht so auch Kindern ohne besondere Vorkenntnisse Freude am Spielen zu haben und bei dieser Erfahrung mitzumachen. Die Kinder lernen dabei, sich selbst in ihrem Körper zu spüren, die anderen wahrzunehmen bzw. sich mit ihnen in Dialog zu setzen.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl
Dauer des Workshops: 90 min.
Kosten: 10€ pro Kind