CORONA_Rolle | Der Film – in der Villa For Forest

Datum: Di, 06.07.2021 um 18:30
Veranstalter: Verein #EchtzeitExperiment - in Koop. mit Verein Innenhofkultur
Ort: Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Ein Projekt des Vereins #EchtzeitExperiment
Länge 76 Minuten
Idee&Konzept: Elisabeth Scharang
Editor*innen: Lisa Truttmann, Sebastian Brauneis und Antonia Adelsberger
Eintritt: Freiwillige Spende
Supported by FOR FOREST - the voice for trees

Im Juni letzten Jahres haben wir über Medien Menschen aus ganz Österreich aufgerufen, uns ihre Handyvideos aus dem ersten Lockdown im März/April 2020 zu schicken. Wir hatten nicht mit soviel Response gerechnet;
entstanden ist ein 76 Minuten langer Kinofilm: Die CORONA_Rolle.
Sie ist ein einmaliges, unwiederholbares Zeitdokument. Ein Filmkalender aus 18 Stunden Material und über 1.500 privatenHandyvideos:
berührend, witzig, abgedreht, langsam, persönlich, laut, sportlich und beobachtend – sich selbst und die Welt, die sich abrupt für alle von uns verändert hat.
Wir haben unter dem Titel #ECHTZEITEXPERIMENT in der letzten Augustwoche des Corona-Sommers 2020, öffentliche Plätze der Stadt Wien mit der CORONA_Rolle bespielt (es gibt eine stumme Zweistunden Version als Installation) und den Film an einem Abend im Gartenbaukino Ende August gezeigt.
Außerdem lief die Rolle rund um den Jahrestag im März im NonStopScheiner in Graz.

Es ist ein FAMILIENFILM. Es kommen endlich auch mal Kinder vor , die wir im öffentlichen Diskurs lange vermißt haben, und der Film ist zutiefst österreichisch – heißt:
die CORONA_Rolle aus Spanien oder Finnland würde bestimmt ganz anders aussehen!!

Termine

am So, 15.08.2021 um 19:00

Affinità Ensemble für Alte Musik – sommer, nachts, traum | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt (auf historischen Instrumenten)
Elisabeth Baumer - Oboe und künstlerische Leitung
Mariella Cuchiero, Ana Inés Feola – Oboe und Blockflöte
Ivan Calestani – Fagott | Roswitha Dokalik – Violine
Pietro Prosser – Laute | Riccardo Coelati Rama – Violone
Markus Schöttl, Schauspiel | Marelieze Gerber - Gesang

Anja Kolmanics, Tanz
Eintritt: € 25 | € 15 StudentInnen und unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees