Menü

coming out surround_BOB DEGEN solopiano

Datum: Do, 25.09.2003
Veranstalter: Kunstverein Kärnten|Verein Innenhofkultur
Ort: Künstlerhaus Klagenfurt

BOB DEGEN
24.1.1944 in Scranton, Penn. (USA)
Klavier, Komposition

Bob Degen ist Graduierter der Berklee School Of Musik in Boston, wo er bei Madame Chaloff – der Mutter von Serge Chaloff – studierte. Er kam 1965 erstmals nach Europa, wo er mit Albert Mangelsdorff, Art Farmer, Dexter Gordon, Attila Zoller, Carmell Jones, Leo Wright u.a. zusammerarbeitete. Mit eigenem Trio (mit Paul Motian, dm) gab er zahlreiche Konzerte an der Ostküste der USA und bereiste dann mit Buddy De Franco auch Japan und Australien. Seit 1972 lebt er nahe Frankfurt a.M. und war Mitglied des Quintetts Voices mit Heinz Sauer, Sünter Kronberg (s), Jürgen Wuchner (b) und Ralph Hübner (dm).

Termine