BRATY BLUZU feat. RENS NEWLAND

Datum: Mo, 13.11.2006
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Auf Initiative der ÖSTERREICHISCHEN AUSSENHANDELSSTELLE KIEW präsentieren wir:

Myroslav Levytsky_piano, kb, comp.
Oleg Levytsky_sax
Kyrylo Stecenko _violin
Gastsolist: Rens Newland_acc. guitars

Die Gruppe Braty Bluzu gibt es schon seit mehr als 15 Jahren. Sie hat eine CD in Deutschland produziert und mehrere in der Ukraine. Bei den Unabhängigkeitsfeiern ((u.a. beim Bill Clinton Besuch in Kiev) hat Braty Bluzu eine wichtige Rolle gespielt und sich einen Namen gemacht.
Konzerte gab es in den USA und ganz Europa (Deutschland, Frankreich, Ungarn, Österreich, Polen, Slowakei). Die Musiker gehören zur absoluten Spitze ihres Landes.

Ursprünglich ein Fusion Quintett, werden bei der aktuellen Tournee neue akustischeTrio-Fassungen des Repertoires gebracht!

Durch eine zufällige Begegnung von Myroslav Levytsky und Lionel Lodge (Dauerduopartner von Rens Newland) in Budapest und den Willen etwas Internationales auf den Beinen zu stellen, kam die Zusammenarbeit mit Österreich zustande.
Das gemeinsame Project (MUSIC WITHOUT BORDERS) brachte die Österreichischen Solisten schon 5 mal in die Ukraine – u.a mit Kammerorchester, Braty Bluzu kam zu österreichischen Ehren beim Linz-Fest.

Musikalisch ist das Projekt ein interessanter Cross-over zwischen Klassik, Gipsymusic und Jazz.

……Vor und mit-!- Bill Clinton hat die ukrainische Rock-Folk-Ethno-World-Music Band Braty Bluzu ja schon gespielt. In Linz trafen die 5 „schrägen“ Jungs auf den austro-holländischen Gitarristen Rens Newland und den kanadischen Sänger Lionel Lodge. Eine Session der Sonderklasse!………
OÖ Nachrichten

more informations:
http://www.musikergilde.at/mitglieder/newland
http://www.jivemusic.at

Termine

am Mi, 12.10.2022 um 19:30

Ein JIMI HENDRIX Projekt – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt The Band of Gypsys
Marion Stimpfl - vocals
Sebastian Weiss - guit
Tin Vele - guit
Sebastian Hoffmann - violine
Vita Kobal - violine
Sophie Höller - bass
Rene Grajfoner - drums

Afterparty mit DJ Radiate

Wir hoffen, viele Studierende, bzw. junge Menschen zu sehen!
Eintritt 11€ | 6€ Studierende und unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222