Bohatsch & Skrepek – ALLES IN BUTTER – 20.30

Datum: Fr, 01.06.2012
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Helmut Bohatsch - vocal

Paul Skrepek - Kontragitarre

Eintritt: € 12 | 10 | 6

Bohatsch & Skrepek gibt es seit 2004. Ihr Zusammenwirken erstreckt sich über unterschiedliche Genres.
Zum einen treten sie gemeinsam in Theaterproduktionen oder Kurzfilmen auf, zum anderen produzieren sie Songs.
Zwei CDs gibt es mittlerweile, ALLES LIEBE und ALLES IN BUTTER.
Die Titel klingen recht bejahend. Die einzelnen Nummern sind es auch,
für diejenigen, die zwischen den Zeilen spazieren und freie Sicht haben
wollen. Die Texte schreibt meist Helmut Bohatsch, der Blonde.
Die Musik ist reduziert bis überbordend aber immer glasklar.
Grundlegendes Instrument ist die Kontragitarre (das ist die, mit zwei
Hälsen). Sie gibt quasi den Ton an. Manchmal gesellt sich ein kleines
Ensemble zu ihr, dann wird es bunt. Wienerlied, Jazz, Pop,
Experimentelles – alles darf sein.
Paul Skrepek
spielt sie, komponiert, arrangiert. Hin und wieder entstehen Nummern
auch nach gemeinsamen Hirnstürmen, Hauptsache es wird gearbeitet.

Helmut Bohatsch, siehe Website und Vita ebendort.

Paul Skrepek
ist Musiker, im Speziellen Schlagzeuger, aber eben auch Kontragitarrist,
zum Beispiel bei Kollegium Kalksburg oder Bohatsch & Skrepek.
Zusätzlich ist er mit diversen anderen Ensembles im Bereich
improvisierter Musik tätig. In diesem Rahmen gab er im In- und Ausland
Konzerte u.a. beim Jazzfest Salzburg, Jazzfestival Saalfelden,
Konstanzer Jazzherbst, Jazzfestival Wien, Nickelsdorfer Konfrontationen,
Jazzfestival Sibiu, Jazz aux Oudayas (Rabat), V:NM Festival Graz,
Vilnius Jazzfestival, the Knitting Factory (NYC), Unlimited (Wels) und
bei Festivals der Wiener Musik (Wean hean, Wien im Rosenstolz,
Akkordeonfestival, Schrammelklang). Tonträger von und mit ihm gibt es
jede Menge – wie gesagt, Hauptsache es wird gearbeitet.

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees