bis 7. November: „campen mit Antonin Artaud“

Datum: So, 01.11.2009
Veranstalter: Verein Innenhofkultur & Bella Ban
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

ROOM IN PROGRESS: das [kinematographische Prekariatstheater] präsentiert_„campen mit Antonin Artaud“

Die Ausstellung, welche am Donnerstag, den 1. Oktober im ROOM IN PROGRESS (Kuratorin Isabella Ban) eröffnet wird: das [kinematographische Prekariatstheater] präsentiert_„campen mit Antonin Artaud“

Aus der einzigen radiophonischen Demonstration, „Schluß mit dem Gottesgericht“, 1947, von Antonin Artaud wird, 62 Jahre später, durch die prekären Lebensumstände in Klagenfurt, campen mit Antonin Artaud.
 
Videoinstallation mit vorläufiger Verschränkung von Van Leyden und Edgar Varese
 
Darum präsentiert das [kinematographische Prekariatstheater]_„campen mit Antonin Artaud“
 
Beobachten Sie das Medium beim Campen.
 
Das Theater der Grausamkeit, ebenfalls für die radiophonische Demonstration bestimmt; ein programmatischer Text, gefolgt von Artauds letzten Schriften zu einem Theater, wo sich die Szenen nicht kennen und Zeichen zuwerfen und wo Masken, anstatt zu repräsentieren (darzustellen, nachzuahmen), tanzen, wo Körper schreien und Hände und Finger gestikulieren.

Michel Foucault

Ein Videoinstallation von Erich Pacher und Markus Brandstätter, Klagenfurt, Herbst, 2009.  


      

Antonin Artaud                                                        Lucas van Leyden

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)
am Fr, 11.03.2022 um 19:30

MISTERO BUFFO – Theater Rakete | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

Mistero Buffo
Unverschämte Szenen aus dem Mittelalter von Dario Fo.
Schon im frühen Mittelalter wurden Theaterstücke religiösen Inhalts öffentlich aufgeführt. Man nannte sie „Mysterienspiele“. Sie dienten dazu, dem Volk die Lehre der Kirche anschaulich zu machen und gleichzeitig dessen „heidnisches“ Bedürfnis nach Spektakel und Sinnlichkeit zu befriedigen.
Schon bald erfand das Volk eine satirische Antwort auf diese frommen „Mysterienspiele“: das MISTERO BUFFO.
Kartenreservierung: SMS an +43 660 311 48 52, oder E-Mail an kartenrakete@gmail.com
SUPPORTED by FOR FOREST - the voice for the trees