BENEDIKTINERMARKT——kill everything !

Datum: Do, 01.01.2009
Veranstalter: Menschen
Ort: Klagenfurt

FOTOS © Ferdinand Neumüller

– Infos & aktiv seit 5/2008 in dieser Sache – niemand glaubte: Evelyn Schmid-Tarmann – Kultur-& Bildungssprecherin Die Grünen Klagenfurt/Celovec – evelyn.schmid-tarmann@gruene.at, +43/699-12538409
– Ferdinand Neumüller – 0676 3201958
– Pascal Buss – +43-660-3138648, pascal-buss@gmx.at

WICHTIGER TERMIN FÜR ALLE, DIE KÖNNEN: MI, ALSO MORGEN, also 3.2. um 14:00 im Rathaus

POLITIKER TÖTEN DEN BENEDIKTINERMARKT

• UNTER UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll eine Tiefgarage mit 650 Stellplätzen entstehen.
• AUF UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll die Ein- und Ausfahrt der Tiefgarage entstehen.
Das bedeutet: Hunderte Autos fahren täglich
direkt an unseren Lebensmitteln vorbei!
• NEBEN UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll ein 5-stöckiges Büro- und Geschäftsgebäude namens
„Der Markt” entstehen, in dem die Vermietung an
Gastronomie, Mode- und Lebensmittelgeschäften geplant
ist, die unseren Marktstandlern direkt Konkurrenz machen.
• Es gibt seitens der Stadtpolitiker keinerlei Bestrebungen,
die Marktstandler durch Sanierung der Benediktiner-
Markthallen für diesen brutalen Wettbewerb zu stärken.
Fragt nach den bereits fertigen Plänen!
Mit der Realisierung dieser Vorhaben beschließen
unsere Stadtpolitiker über unsere Köpfe hinweg den
Anfang vom Ende unseres Benediktinermarktes.

WEHREN WIR UNS RECHTZEITIG!
Die Freunde unseres Benediktinermarktes! ediktinermarktes!

Termine

heute um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)