BENEDIKTINERMARKT——kill everything !

Datum: Do, 01.01.2009
Veranstalter: Menschen
Ort: Klagenfurt

FOTOS © Ferdinand Neumüller

– Infos & aktiv seit 5/2008 in dieser Sache – niemand glaubte: Evelyn Schmid-Tarmann – Kultur-& Bildungssprecherin Die Grünen Klagenfurt/Celovec – evelyn.schmid-tarmann@gruene.at, +43/699-12538409
– Ferdinand Neumüller – 0676 3201958
– Pascal Buss – +43-660-3138648, pascal-buss@gmx.at

WICHTIGER TERMIN FÜR ALLE, DIE KÖNNEN: MI, ALSO MORGEN, also 3.2. um 14:00 im Rathaus

POLITIKER TÖTEN DEN BENEDIKTINERMARKT

• UNTER UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll eine Tiefgarage mit 650 Stellplätzen entstehen.
• AUF UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll die Ein- und Ausfahrt der Tiefgarage entstehen.
Das bedeutet: Hunderte Autos fahren täglich
direkt an unseren Lebensmitteln vorbei!
• NEBEN UNSEREM BENEDIKTINERMARKT
soll ein 5-stöckiges Büro- und Geschäftsgebäude namens
„Der Markt” entstehen, in dem die Vermietung an
Gastronomie, Mode- und Lebensmittelgeschäften geplant
ist, die unseren Marktstandlern direkt Konkurrenz machen.
• Es gibt seitens der Stadtpolitiker keinerlei Bestrebungen,
die Marktstandler durch Sanierung der Benediktiner-
Markthallen für diesen brutalen Wettbewerb zu stärken.
Fragt nach den bereits fertigen Plänen!
Mit der Realisierung dieser Vorhaben beschließen
unsere Stadtpolitiker über unsere Köpfe hinweg den
Anfang vom Ende unseres Benediktinermarktes.

WEHREN WIR UNS RECHTZEITIG!
Die Freunde unseres Benediktinermarktes! ediktinermarktes!

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees