BASTIAN STEIN GROUP – Diegesis – 20.00

Datum: Do, 06.03.2014
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Bastian Stein, trumpet | Pablo Held, piano

Matthias Pichler, bass | Tobias Backhaus, drums

Eintritt: € 12 | 10 | 6

Der in Deutschland geborene und seit seinem fünften Lebensjahr in

Österreich lebende Trompeter Bastian Stein ist bekannt dafür, dass er sich in

seinem Spiel nur ungern auf einen einzelnen Stil festlegt. Für einen Künstler,

der in seinem Schaffen stets bestrebt ist, den Blick auch über den eigenen

Tellerrand zu richten, gehört für ihn ein hohes Maß an Offenheit klarerweise

mit zu den Eigenschaften eines kreativen Musikers von heute. Eingefahrene

Klischees sind im musikalischen Konzept des jungen kreativen Trompeters

ein Fremdwort. Keinerlei Scheu zeigend, wandelt er in seinen verschiedenen

Projekten mit Liebe an den Schnittstellen zwischen den verschiedenen

Spielformen des modernen Jazz. Geschätzt für sein vielschichtiges und

zugleich sehr warm erklingendes Spiel, versucht Bastian Stein vor allem

Brücken zu schlagen, von der Komposition hin zur Improvisation, von der

Tradition hin zur Moderne, vom Jazz hin zu anderen Stilen. Was er entstehen

lässt, ist eine von einer spürbaren Lebendigkeit getragene und überaus

melodiebetonte Klangsprache, die, obwohl komplexer Struktur, niemals ins

Kopflastige und Sperrige hinein kippt.

Mit Pablo Held (Piano), Matthias Pichler (Bass) und Tobias Backhaus

(Schlagzeug) stehen dem gebürtigen Deutschen in dieser Formation drei

Musiker zur Seite, die, wie auch Stein selbst, auf ein sehr breites

musikalisches Spektrum zurückgreifen können. In den verschiedenen

Projekten auch in die unterschiedlichsten musikalischen Welten eintauchend,

gelingt es den jungen hochtalentierten Instrumentalisten auf diesem Wege

dem Jazz frisches Leben einzuhauchen. Es ist ein kunstvoller Spagat den

Bastian Stein und seine Kollegen vollziehen, einer voller Tiefgang und

betörender Gefälligkeit zugleich. Aus diesem Grund werden an der Musik

dieses Quartetts nicht nur allen ausgewiesene Jazzliebhaber ihre Freude

finden, sondern auch Leute, die sich auch schon einmal einem etwas anderen

Hörerlebnis hingeben wollen. (mica)

Termine

am Fr, 26.07.2024 um 18:30

Bewegte Töne – eine Synästhesie | Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Sofia Garzotto - Percussion
Jerca Roznik Novak - Tanz

Eintritt: 22 | 11 €

Eine übersinnliche Performance an der Grenze zwischen Klang und Bewegung. Wenn der Tanz zur Musik für die Augen und die Musik zum Tanz für die Ohren wird, dann verwandelt sich die Bühne in einem unentdeckten Ort, in dem das Hören, das Sehen und das Fühlen in einem eindringlichen Erlebnis verschmelzen.
(c) Lukasz Czapski
am Sa, 27.07.2024 um 10:00

Kinder-Bewegungsworkshop mit Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Bewegte Töne ist ein Workshop, in dem Klang und Bewegung in einen Dialog zusammengebracht werden. Der Workshop konzentriert sich auf grundlegende musikalische und tänzerische Übungen und ermöglicht so auch Kindern ohne besondere Vorkenntnisse Freude am Spielen zu haben und bei dieser Erfahrung mitzumachen. Die Kinder lernen dabei, sich selbst in ihrem Körper zu spüren, die anderen wahrzunehmen bzw. sich mit ihnen in Dialog zu setzen.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl
Dauer des Workshops: 90 min.
Kosten: 15€ pro Kind
am Sa, 03.08.2024 um 13:00

Break To The Woods | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Die Break To The Woods Jam ist ein Tanzwettbewerb, der heuer sein 5. Jubiläum abhält. Der international bekannte Bewerb wird als „Battle“ ausgetragen, bei dem Tänzer*innen aus ganz Europa teilnehmen können, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Erfahrung. Internationale Judges entscheiden fair darüber, wer gewinnt. Verschiedene Künstler*innen werden eingeladen und sind als Judges, DJs und Hosts Teil des Events. Die Judges entscheiden, welche Tänzer*innen in den einzelnen Runden weiterkommen, um am Ende die Gewinner*innen kühren zu können. Die DJs spielen während der Battles und Pausen die Musik für Tänzer*innen und Besucher*innen. Für die richtige Stimmung sorgt der Host.

Eintritt:
ab 16 Jahren: 12€
Kinder 10-16 Jahre: 5€

Tänzer*innen: 5€
+ 5€ pro Kategorie
am Sa, 24.08.2024 um 20:00

Zusatzvorstellung „Das Bin Ich Also“ | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Anlässlich des 100. Todestags des Schriftstellers Franz Kafka widmet sich Theater Artis der Bearbeitung Kafkas Tagebüchern für die Bühne im Rahmen einer performativ-musikalischen Lesung.
Durch die sorgfältig ausgewählten Texte bekommt man einen neuen Einblick in Kafkas Denken und Schreiben. Seine Tagebucheinträge werden nicht nur gelesen. Vielmehr werden mittels Musik und Inszenierung Stimmungen und Atmosphären erzeugt. Ergänzt werden Musik und Lesung durch eine visuelle Bühnengestaltung, die sich sowohl aus klassischer Bühnenbeleuchtung, als auch aus auf die Bühne projezierten Strukturen und Inhalten ergibt.
am Fr, 30.08.2024 um 20:00

Zusatzvorstellung „Das Bin Ich Also“ | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Anlässlich des 100. Todestags des Schriftstellers Franz Kafka widmet sich Theater Artis der Bearbeitung Kafkas Tagebüchern für die Bühne im Rahmen einer performativ-musikalischen Lesung.
Durch die sorgfältig ausgewählten Texte bekommt man einen neuen Einblick in Kafkas Denken und Schreiben. Seine Tagebucheinträge werden nicht nur gelesen. Vielmehr werden mittels Musik und Inszenierung Stimmungen und Atmosphären erzeugt. Ergänzt werden Musik und Lesung durch eine visuelle Bühnengestaltung, die sich sowohl aus klassischer Bühnenbeleuchtung, als auch aus auf die Bühne projezierten Strukturen und Inhalten ergibt.