ANTONIO DE PADUA: BRAZIL GROOVE – 20.30

Datum: Mi, 22.05.2013
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Antonio de Pádua, tp-Cavaquinho-Pandeiro-Comp | Roberta Karin, perc | Matheus Jardim, perc

Daniel Ribeiro, perc | Marco Antonio da Costa, git | Rob Bargad, kb

Eintritt - scpecial: € 12 | € 6 für StudentInnen

DER SOMMER KANN KOMMEN – DAMIT KOMMT ER !
MARCO ANTONIO DA COSTA präsentiert ein 6-köpfiges Ensemble mit ANTONIO DE PÁDUA und ROB BARGAD – brazilgroove


Antonio de Pádua, multi-instrumentalist, Composer, Band Leader

Antonio de Pádua is a Brazilian multi-instrumentalist born in João
Pessoa – Paraíba(PB) and has a bachelor degree in trumpet by UFPB
(Federal University of Paraíba). For almost 15 years he is professor of
trumpet, Cavaquinho (small brazilian steel strings guitar that looks
like an ukulele) and Pandeiro (also knows as tambourine) of the IMWA –
Musical Institute of Natal – Rio Grande do Norte(RN). He is the
conductor and band leader of the „Banda Independente da Ribeira” (Big
Band Frevo Orchestra) in Natal-RN.He started his musical life when he
was 10 years old playing trumpet and soon joined the Young Orchestra of
Paraiba. After that he played at the following orchestras: Symphony of
Paraíba, Symphony of Rio Grande do Norte and North-Northeast
Philharmonic Orchestra.
At 14 years he started working with marching
bands, and writing arrangements for that band, with whom he won some
competitions of its kind, especially one held in
Garanhuns-Pernambuco(PE), with the „Band of the municipality of Conde
banda – (PB)” which won the first place in the category arrangement,
competing withseveral bands from the northeast Brazil.He participated
in many music festivals and gatherings such as I, II, III, IV, V,
Northeastern Meeting of Wind Instrumets held in Paraíba(PB),
Maranhão(MA) and Pernanbuco(PE), also at the II Trumpet Regional Meeting
– Bahia(BA), I, II, II Chamber Music Festival-PB, among others.
He
joined the „Orquestra Metalúrgica Filipéia” nationally recognized for
its formation featuring top musicians awarded from the instrumental
music scene in Paraíba(PB), Brazil and internationally. He played at the
recording of the first album of „Metalúrgica” and traveled in 2000 to
Belfort / France to attend as guests of a large festival involving
groups from various countries and various genres.

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)