ALPENGLÜHEN

Datum: Do, 07.12.2006
Veranstalter: Theater Waltzwerk
Ort: Arteciello, Kurandt Platz 1 - Klagenfurt

weitere Termine: 8. und 9. Dezember
Reservierungen/Reservacija – 0664 2122672

Die Personen dieser Geschichte / osebe v zgodbi:
Der Blinde/slepec Peter Raab
Jasmine Marion Kansy
Der Junge/fant Markus Achatz
Der Bergführer/gorski vodja Dietmar Pickl
Touristen/turisti Sarah Kühl, Christopher Ammann

Personen hinter dieser Geschichte / osebe za to zgodbo:
Inszenierung und Bühnenbild/uprizoritev in scenografja Maximilian Achatz
Bühne und Lichtgestaltung/oder in osvetljava Ernst Hubmann
Kostümberatung/svetovalka za kostume Michaela Haag
Technik/tehnika Manfred Kratochwil
Ton/ozvocenje Stefan Schweiger
Musikalische Einrichtung/glasbena oprema Dietmar Pickl
Fotos/slike Dominik Achatz
Regieassistent/asistent režije Christopher Ammann
Programmheft/gledališki list Peter H. Ebner
Übersetzung Programmheft/prevod Tatjana Kupper
Aufführungsrechte/pravice za uprizarjanje Thomas Sessler Verlag, 1010 Wien

Am Theater kann man alles behaupten, es muß nur interessant weitergehen. Eine verlebte, laszive, geschminkte, ältere Frau tritt auf und sagt, sie sei eine Hure, leider blieben in letzter Zeit die Freier aus. Interessant, denkt sich das Publikum, und wie geht die Sache weiter? Die alte Hure wischt sich die Schminke aus dem Gesicht, legt sich einen Schleier um den Kopf, sagt, sie sei die Mutter Teresa und sie hätte gerade den Friedensnobelpreis bekommen. das Publikum ist keineswegs empört, es will nur wissen, was jetzt kommt. Fährt sie nach Stockholm oder geht sie wieder zurück auf den Strich?

(Turrini: Aus einem Brief)

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees