10.10.11.:: PUSCHNIG & PUSCHNIG – 20.00

Datum: Mo, 10.10.2011
Veranstalter: Verein Innenhofkultur + Wieser Verlag
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Buchpräsentation & PUSCHNIG | SASS | DIABATE (A/USA/BF)

Eintritt: € 15 | 12 | 7,50

Buchpräsentation: 20 Uhr
Konzert: 21 Uhr

Der 10. Oktober im raj wird mit einer Buchpräsentation beginnen.

Walter Fanta wird aus seinem Buch DER KÄRNTNER JOSEF PUSCHNIG lesen.
Das Buch ist im Wieser-Verlag erschienen.
Der 10. Oktober 2011 im raj ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Wieser Verlag und Verein Innenhofkultur.

Und danach:

Wolfgang Puschnig – saxophone, flute
Jon Sass – tuba
Mamadou Diabate – balafon, ngoni, talking drum

Wir machen zu dritt Musik. Musik entsteht auf einer Ebene die gleichzeitig abstrakt und real ist. Das Eine bedingt das Andere. Sie ist ein physisch und psychisch erfahrbarer Ausdruck von Leben, Kommunikation, Individualität und Gemeinschaft. Eine Brücke aus dem Alltag, aus der genormten Realität. Durch die Synergien von unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Elementen wird die Weite, wie auch der Kern unserer Welt spürbar. Wir sind Elemente der Kreativität, die in ihren verschiedensten Ausdrucksformen endlos ist. (Wolfgang Puschnig)

Jon Sass                                   Mamadou Diabate

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Eröffnung = 1. Tag | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring 2I in Klagenfurt am Wörthersee.
Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.
Öffnungszeiten:
Jeweils am Freitag von 16 bis 18 Uhr
Und an Samstagen von 11 bis 13 Uhr, sowie von 15 bis 18 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung (0660 2303282, 0650 5896325)
Das Ausstellungsende wird erst bekanntgegeben.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees