Menü

Verein Innenhofkultur

Der gemeinnützige Kulturverein “VEREIN INNENHOFKULTUR” wurde im Jahre 1983 gegründet, nachdem zahlreiche MitarbeiterInnen bereits zuvor organisatorische und veranstalterische Tätigkeiten ehrenamtlich durchgeführt hatten. Tätigkeit seit 1982 – Vereinsgründung 1983.

Wichtigstes Vereinsziel war und ist es, einen Ort für zeitgenössische, übergreifende und innovative Kunstformen im Bereich der darstellenden und bildenden Kunst, der Musik und der Literatur zu schaffen.

Freiere, auf Improvisation basierende Musikformen (Jazz, Neue Musik, Neue Volxmusik u.ä.) rückten stärker in den Vordergrund und entwickelten bald eine Eigendynamik. Durch die guten Kontakte zu Slowenien wurde die ‘Goldene Gans’ jenseits dieser Grenze als Veranstaltungsort bekannt, wie es auch zu vielen grenzüberschreitenden Projekten kam, nicht nur im Musikbereich.