Menü

Musik für Film und Performance

Datum: Mi, 27.09.2017
Quelle: Kleine Zeitung - Aviso


Pop-Cellist Lukas Lauermann zu Gast in Klagenfurt und Wolfsberg KK/JAKWERTH

Der österreichische Cellist Lukas Lauermann zieht mit seinem sensiblen, melancholischen Spiel die Zuhörer in den Bann. Neugierde und Experimentierfreude haben ihn von der klassischen Musik auch in andere Gefielde geführt. Er spielt und spielte in Bands, die in ganz unterschiedlichen Genres beheimatet sind, wie z. B. in der Alternative-Country-Band „A Life, A Song, A Cigarette“, den „Donauwellenreitern“ oder in der Formation „Ritornell“, die sich der akustisch-elektronischen Musik widmet.

Am 28. und 29. September präsentiert er seine erste Cello-Solo-CD „How I remember now I remember how“.
Klagenfurt. raj, Badgasse. 28. 9., 20.30 Uhr.
Wolfsberg. Container 25 in Hat tendorf. 29. 9., 20 Uhr.
www.lukaslauermann.net

Kulturpresse

Mo, 20.11.2017, Kleine Zeitung - Kultur

NEW ADITS Avantgarde im „raj“ und „ke“

Kultur Montag 20. November 2017 NEW ADITS Avantgarde im „raj“ und „ke“ Am 29. November startet das „New Adits“-Festival. Die Etablierung und Verbreitung von Gegenwartsmusik in Kärnten ist eines der Hauptanliegen der beiden Vereine „Innenhofkultur“ und „Flechtwerk“. Zu diesem Zweck veranstalten Raimund Spöck, Ingrid Schmoliner, Matthias Erian & Co. seit 2010 das Klagenfurter Festival New […]